Eine Bank | Jeder braucht eine!

Eine Hommage an die Bank. Nein – an viele Bänke! Warum? Ich versuche es zu erläutern: Neulich – das Wetter war beschissen, die Kleinen quengelten und Zeit war eigentlich auch keine. Mit der Zeit ist das ja relativ – also eine Stunde geht immer irgendwie… Raus auf das MTB, 30 Minuten den Berg hoch getreten und plötzlich war SIE da! Einige alte und von den Elementen stark geprägte Holzbalken, die mir mal wieder vor Augen führen, was oft vernachlässigt wird. Darauf setzen, herunterfahren (mental meine ich jetzt) und einfach mal inne halten. Dafür ist SIE da – die Bank. Und wisst ihr was? Es gibt viele und sie stehen oft an schönen Orten und eigentlich braucht jeder eine: Eine LIEBLINGSBANK! Also ich fahre jetzt wieder hin. Sofort. Oder – vielleicht suche ich mir auch eine Neue!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.