• Machen ist wie wollen,

    nur krasser.

Machen ist wie wollen, nur krasser.

Ein Rückblick auf den ersten Monat #50overnighter Challenge.

Jetzt, Ende Januar ist doch eigentlich ein guter Zeitpunkt um das noch recht junge Jahr schon mal zu reflektieren. 2018 war schon klar, dass 2019 eng gepackt und recht anstrengend wird. Umzug, neue Schulen für die Kids, ziemlich viel Arbeit und ein Haus modernisieren.
Auch deshalb gibt es die #50overnighter Challenge. Sozusagen als Ausgleich und das ich nicht vergesse wie schön es draußen ist. Ob ich nun 50 mal draußen schlafe oder nicht sei mal dahingestellt. Wenn es etwas weniger werden, ist es eben so. Aber der Anreiz ist hoch. Denn ich muß nun nach 4 Wochen feststellen, dass es einen wunderbaren Effekt auf die Wochenplanung hat. Ich kann meiner Leidenschaft raus zu gehen gefühlt recht oft nachgehen. Auch wenn es real „nur“ eine Nacht pro Woche war. Es waren unglaublich intensive Stunden draußen.
Die Vorfreude, welche sich kontinuierlich über die Woche aufbaut (gegen Ende exponentiell!) ist einfach ein gutes Gefühl.

1/50 | Schutzhüttenromantik

Mit @promomentum gerade mal 30 Minuten zu Fuß von zu Hause entfernt.

Ausdampfen nach dem Anstieg und Feuer entfachen.

Den ruhigen Morgen genießen.

Kaffee kochen.

2/50 | Schneesturm.

Mit Stefan auf dem Hausberg von Freiburg.

Auf dem Weg zum Lagerplatz.

Ein Feuer im Winter – Gold wert.

Frau Holle war fleißig.

3/50 | Gipfelcamp.

Mit @promomentum auf meinem Lieblingsgipfel im Schwarzwald.

Morgenstimmung.

Promomentum im Schneeloch.

Willkommen Sonne.

4/50 | Bergsee.

Mit @promomentum an einem mystischen Bergsee im Hochschwarzwald.

Nachts am Lager.

Mobiles Heim.

Mystische Stimmung am See.

Das hat Euch am meisten interessiert:

1. Wie sucht ihr die Plätze aus?
Die meisten overnighter dieses Jahr werden im Schwarzwald sein, da kennen wir viele reizvolle Stellen und wir sind hier zu Hause. Teilweise in Skandinavien bei der 3. Etappe von UpNorth und dann mal sehen wo es uns noch so hin treibt.

2. Mit welcher Kamera und was für Objektiven fotografierst Du?
Dazu wird es bald einen gesonderten Artikel geben. Vorweg: Alle Bilder der #50overnighter Challenge mache ich ausschließlich mit einem lichtstarken 50mm auf Vollformat Sensor.
( Aktuell: Canon 6d und 50mm 1,4 ART )*

3. Wie kommt ihr da hin?
Wir laufen direkt von zu Hause los oder fahren mit dem Rad. Häufig dient auch das Auto als Hilfsmittel um zu einem geeigneten Ausgangspunkt zu kommen.
Teils auch unter erschwerten Bedingungen:

Danke an schneekettenexperte.de für die Bereitstellung von Schneeketten.*

Und was macht die #50overnighter Challenge bei anderen?

Klasse ist, mitzuverfolgen was sich da für eine Eigendynamik entwickelt! Da wird in Foren diskutiert. Viele finden das super, manche total scheiße. Manche machen 2019 digital detox und haben ein Polaroidbild per Post gesendet. Viele wollen eine Facebookgruppe. (Mal sehen – den Namen habe ich gesichert, aber noch eine digitale Baustelle mehr bedeutet auch weniger Zeit raus zu gehen). Manche möchten ein overnighter Treffen.
Alle 50 Motivations-Sets sind weg. 10 haben wir „zu Marketingzwecken“ oder als Geschenk versendet die übrigen wurden über die Website geordert. Die Rückmeldungen lassen vermuten, dass es diesen im Sommer ziemlich viele „Draußenschläfer(innen) gibt. Die meisten wollen ab Mai starten.

Jetzt mal sehen was der Februar so bringt. Geplant ist auf jeden Fall ein Overnighter mit hrXXLight und @promomentum. Dann noch eine Tour in der Art wie vergangenes Jahr: www.schwarzwald-outdoor.de und wenn es die Zeit erlaubt noch 1-2 weitere hier in der Umgebung.

Viel Spaß beim raus gehen. Und daran denken: Machen ist wie wollen, nur krasser…

*Werbung | Produkte wurde kostenfrei zu Verfügung gestellt und/oder die namentliche Nennung und Verlinkung finanziell honoriert oder es sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Vielleicht interessiert Dich auch: